Ich bin mir sicher, dass Du irgendeinen Traum hast, den Du sehnlichst erfüllen willst. Jeder von uns folgt im Leben einer bestimmten Richtung, jeder geht seinen Weg. Es gibt viele, die der Masse folgen und den gleichen Weg, wie viele andere beschreiten. Den Weg, den die meisten im Leben nehmen, ist der einfachere und leichtere Weg. Nicht viele sind dafür bereit den schweren Weg zu gehen, auch wenn es sich letztendlich um einiges mehr lohnt. Nur wenn Du deinen eigenen Weg gehst, wirst Du neue Dinge erleben, die kein anderer zuvor erlebt hat, nur dann wirst Du deinen Traum erfüllen können. Deshalb rate ich dir dazu deinen eigenen Weg zu gehen, auch wenn dieser schwer sein wird.

„Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.“
– Jean Paul –


Folge deinem Traum!
Viele Menschen träumen zwar von einem besseren Leben, jedoch sind sie nicht dafür bereit gewisse Sachen in Kauf zu nehmen. Die meisten befinden sich in der sogenannten „Komfortzone“, in welcher man nicht persönlich wachsen kann. Auch Erfolg kann man nicht dadurch erlangen, dass man sich in der „Komfortzone“ befindet. Erfolg, Wohlstand, Wachstum oder auch Reichtum, all diese Dinge erlangt man nur, wenn man bereit dafür ist, die „Komfortzone“ zu verlassen.

Auch dein Traum befindet sich außerhalb der „Komfortzone“ und nur wenn Du diese verlässt, wirst Du ihn verwirklichen können. Gerade deshalb fällt es aber auch vielen Menschen schwer ihrem Traum zu folgen, den dies bedeutet, dass sie raus aus dieser komfortablen Lebensweise müssen und anfangen müssen, zu handeln. Aber nicht nur das Handeln außerhalb der „Komfortzone“ spielt eine wichtige Rolle, sondern auch der Glaube an dich selbst. Nur wenn Du auch zu 100% an dich glaubst, wird dein Traum realisierbar sein, egal wie unrealistisch dieser Traum jetzt noch erscheinen mag.

Es ist nicht unbedingt wichtig nur dein endgültiges Ziel im Blick zu haben, Du solltest den Weg auch genießen, denn während Du deinen Weg beschreitest, machst Du all die Erfahrungen, die im Endeffekt deinen Charakter prägen und dich zu dem machen, wer Du bist.

„Der Weg ist das Ziel.“
– Konfuzius –

Sobald Du bereit dafür bist deinem Traum zu folgen, beschreitest Du deinen eigenen individuellen Lebensweg. Oft ist dieser Weg schwer und mühsam und Du musst bereit dafür sein, viele Hürden zu überwinden. Doch wenn Du nicht aufgibst, wirst Du dein Ziel erreichen und deinen Traum realisieren.


Lass dich nicht aufhalten und gib nicht auf!
Wichtig ist vor allem, dass Du dich nicht aufhalten lässt und stets weiter machst, auch wenn Du mal versagst oder etwas falsch machst. Etwas falsch zu machen, ist nicht schlimm, sondern sogar notwendig. Nur wenn Du bestimmte Dinge im Leben zunächst falsch machst, kannst Du im Nachhinein lernen, wie man sie richtig macht. Die meisten haben gerade Angst davor etwas falsch zu machen oder mal zu versagen, dies sollte dich aber nicht von deinem Weg abbringen. Es wird dir von Anfang an nicht alles perfekt gelingen, dies ist aber auch nicht notwendig. Du musst nicht perfekt sein, um deinen Traum zu verwirklichen, Du musst lediglich bereit dafür sein, aus deinen Fehlern zu lernen und zu versuchen, bestimmte Dinge beim nächsten Mal besser zu machen.

Zudem solltest Du dich nicht zu stark von anderen Menschen beeinflussen lassen, die dich von deinem Weg und somit deinem Traum abbringen wollen. Du wirst oft von Leuten zu hören bekommen, dass dein Traum nicht realisierbar ist und dass Du etwas anderes im Leben machen solltest, dies können sogar Leute aus dem Freundes- oder Familienkreis sein. Hier musst Du standhaft bleiben und dich nicht aufhalten lassen. Geh deinen Weg, auch wenn Du auf Widerstand stößt und lass die Meinung anderer nicht zu deiner Realität werden.

„Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es noch einmal zu versuchen.“
– Thomas Edison –


Jeder bezahlt seinen Preis
Wie ich bereits erwähnt habe, sind viele nicht dafür bereit gewisse Sachen in Kauf zu nehmen. Den meisten fällt es einfach schwer, ihr gewohntes Leben umzustrukturieren und die „Komfortzone“ zu verlassen. Dir sollte bewusst sein, dass jeder einen Preis zahlen muss, um bestimmte Dinge im Leben zu erreichen. Vielleicht wird es am Anfang für dich schwer und sehr belastend wirken deinen eigenen Lebensweg zu beschreiten und Du wirst eventuell auch überfordert sein, jedoch zahlt es sich am Ende für dich aus. Du wirst deinen Traum verwirklichen können und ein Leben führen, das viele beneiden. Du kannst dich selbst verwirklichen, wenn Du deinen Traum auslebst und Du wirst dich erfüllt fühlen. Im Endeffekt lohnt es sich also, den schweren Weg zu gehen aber dafür ein unglaubliches Leben zu führen.

Fang jetzt an und gehe deinen Weg. Wir alle denken oftmals, dass wir „irgendwann“ noch Zeit dafür haben unsere innersten Träume zu verwirklichen und die Dinge nachzuholen, für die wir vorher keine Zeit hatten. Dies ist ein Irrtum, besser gesagt eine Illusion. Warte nicht auf eine bestimmte Zeit, sondern nimm dir die Zeit. Später kann es dann auch schon zu spät sein, man weis nie, was einem im Leben zustößt. Deshalb solltest Du nicht passiv sein und warten, sondern aktiv werden und handeln!

„Warte nicht auf den perfekten Moment. Nimm dir den Moment und mach ihn perfekt.“


Wenn dir der Beitrag gefallen hat, kannst Du ihn auch gerne teilen oder kommentieren.
Wir sind stets offen für dein Feedback. :)


Bildquelle: Image courtesy of [suphakit73] / FreeDigitalPhotos.net


  Über den Autor

Andreas Kern

Inhaber, Administrator sowie Chefredakteur von ErfolgsMotiv. Er interessiert sich leidenschaftlich für die Themen: Erfolg, Motivation, Persönlichkeitsentwicklung, Personal-Coaching, sowie Online-Marketing und Finanzmanagement. Sein Ziel ist es, Menschen mit seinen Beiträgen zu motivieren und zu inspirieren, um deren Leben so positiv zu bereichern.

  Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf + sechzehn =

error: Geschützter Inhalt!
X Schließen