Manchmal kann es wirklich frustrierend sein, wenn man sieht, dass man entweder nur sehr langsam oder gar nicht vorankommt. Der Weg zum Erfolg ist oft sehr anstrengend und herausfordernd, deshalb gibt es viele, die einfach viel zu früh aufgeben, da sie keine Resultate sehen. Vor allem Durchhaltevermögen ist gefragt, um wirklich erfolgreich im Leben zu werden. Es gibt aber einige Möglichkeiten, um den Erfolg in kürzerer Zeit zu beschleunigen und wenn Du sie umsetzt, ist auch dein Erfolg garantiert.


5 Tipps für mehr Erfolg in kürzerer Zeit

1.) Steh früher auf
Während alle anderen noch am Schlafen sind, fangen die wirklich erfolgreichen Leute bereits früh am Morgen damit an, zu arbeiten. Auch Du kannst das schaffen, wenn Du es wirklich willst. Stell dir doch einfach mal vor, jeden Tag zielgerichtet zu beginnen und bereits am Morgen die wichtigsten Aufgaben erledigt zu haben. So gewinnst Du nicht nur mehr Freizeit für den Rest deines Tages, sondern Du kommst deinem Ziel auch viel schneller näher. Wie willst Du wirklich jemals erfolgreich werden, wenn Du immer noch auf den Wecker schaust und dann auf die „Schlummertaste“ drückst, um noch weitere 5-10 Minuten weiterzuschlafen? Starte den Tag mit voller Energie, mach ein Morgentraining, nimm eine kalte Dusche und frühstücke gesund. Werde ein Frühaufsteher und profitiere von den vielen Vorteilen und ich verspreche dir, Du wirst mehr Erfolg im Leben haben, als Du denkst.

2.) Werde fokussierter
Der Fokus ist ein sehr entscheidender Faktor beim Realisieren deiner Ziele. Oftmals wird man einfach zu stark abgelenkt und deshalb kann man so auch gar nicht voran kommen. Sorge dafür, dass Du deine Ablenkungen eingrenzt, oder versuchst sie zu beseitigen. Wenn Du eine Aufgabe erledigen musst, dann solltest Du dich zu 100% auf genau diese Aufgabe fokussieren, versuche nicht mehrere Dinge gleichzeitig zu erledigen, denn sonst verlierst Du schnell den Überblick. Deine Gedanken sollten immer auf eine spezielle Tätigkeit gerichtet sein, nur so erreichst du erfolgreiche Ergebnisse. Sicherlich kennst Du die Redewendung „Eins nach dem anderen“, genau diese Redewendung trifft es auf den Punkt. Erledige zuerst eine Aufgabe, bevor Du die nächste anfängst, denn es kommt oft vor, dass man viele Aufgaben anfängt, aber keine von diesen zu Ende bringt. Dies sorgt wiederum für Stress und Frustration, beides beeinträchtigt deinen Erfolg.

3.) Setz dir Prioritäten
Prioritäten helfen dir dabei, wichtige von unwichtigen Aufgaben zu unterscheiden. Erfolgreiche Leute konzentrieren sich immer zunächst auf die wichtigen Aufgaben, die zu erledigen sind. Kleine und unwichtige Aufgaben werden entweder erst zum Schluss erledigt oder an andere delegiert, um Zeit zu sparen. Außerdem sorgen Prioritäten dafür, dass man zielgerichtet handelt und nicht planlos durchs Leben geht. Entscheidend ist, dass man die wirklich wichtigen sowie dringenden Aufgaben stets zu aller erst erledigt. Du solltest dich nicht auf unwichtige Aufgaben einlassen, die Du vielleicht gar nicht selbst erledigen musst. Setz dir persönliche Prioritäten und richte deine Aufgaben danach. Dies wird dich schneller an dein Ziel bringen, da Du deine kostbare Zeit sinnvoll nutzt und nicht für unwichtige und zeitfressende Dinge verschwendest.

4.) Verlasse deine Komfort-Zone
Wenn Du dein Leben endlich verändern möchtest und erfolgreich werden willst, dann solltest Du ab sofort deine Komfort-Zone verlassen. Der Aufenthalt innerhalb deiner Komfort-Zone sorgt dafür, dass Du nicht handelst, um etwas zu verändern, sondern eher darauf wartest, dass sich etwas von alleine verändert. Dies wird aber nicht passieren, denn nur Du bist für die persönlichen Veränderungen in deinem Leben verantwortlich. Beseitige deine Ausreden und fordere dich jeden Tag aufs Neue heraus. Setz dir Ziele und überwinde deine persönlichen Grenzen. Dinge, wie: Erfolg, Reichtum, Wohlstand und Zufriedenheit, liegen alle außerhalb deiner Komfort-Zone. Innerhalb deiner Komfort-Zone wirst Du eher frustriert und erfolglos bleiben und persönlich nicht wachsen können.

5.) Such dir einen Coach / Mentor
Es ist sehr empfehlenswert einen Coach oder einen Mentor aufzusuchen, wenn man schneller erfolgreich werden will. All das, was Du vielleicht erreichen möchtest, hat irgendeiner schon erreicht und von genau diesen Leuten solltest Du lernen. Im Internet gibt es unzählige „Coaching-Programme“ oder auch Blogs, wie z.B. unserer, die dir dabei helfen können dein Ziel zu erreichen und deinen Traum zu verwirklichen. Keiner hat von Anfang an all das Wissen, das benötigt wird, um in einem bestimmten Fachgebiet erfolgreich zu werden. Jeder muss erst einen bestimmten Grad an Wissen aufbauen und viele verschiedene Dinge ausprobieren, um zu sehen, ob etwas funktioniert oder nicht. Gerade hier kann dir ein Coach / Mentor weiterhelfen und dir Tipps geben oder zeigen, was Du tun solltest und was Du eher vermeiden solltest. Auch Bücher können dir dabei helfen in kürzerer Zeit erfolgreicher zu werden.

⇒ Hier gelangst zu unserer Buchempfehlung.


Fazit
​Natürlich gibt es weit aus mehr Dinge, die man machen kann, um schneller erfolgreich zu werden. Alle aufzuzählen wäre meiner Meinung nach nicht notwendig, denn wenn man die oben genanten Punkte wirklich beachtet und umsetzt, wird man nach einiger Zeit feststellen können, dass man mehr Erfolg hat als zuvor.


Wenn dir der Beitrag gefallen hat, kannst Du ihn auch gerne teilen oder kommentieren.
Wir sind stets offen für dein Feedback. :-)


Bildquelle: Image courtesy of [cooldesign] / FreeDigitalPhotos.net


  Über den Autor

Andreas Kern

Inhaber, Administrator sowie Chefredakteur von ErfolgsMotiv. Er interessiert sich leidenschaftlich für die Themen: Erfolg, Motivation, Persönlichkeitsentwicklung, Personal-Coaching, sowie Online-Marketing und Finanzmanagement. Sein Ziel ist es, Menschen mit seinen Beiträgen zu motivieren und zu inspirieren, um deren Leben so positiv zu bereichern.

  9 Kommentare

  1. Hallo Andreas,
    klasse Artikel! Zwar alles keine Geheimnisse, aber sehr prägnant zusammengefasst. Gerade das frühere Aufstehen oder das Verlassen der Komfortzone sind unglaublich hart, aber bringen meist tatsächlich die größten Erfolge.

    Beste Grüße
    Marco

    Antwort hinterlassen
  2. Sehr gut geschrieben , auch für die jüngere Generation wie mich (18). Ich mache seit 01.09.2015 meine Ausbildung zum Informatikkaufmann und möchte auch was erreichen und natürlich aufsteigen um später mal sagen zu können das ich was aus mir gemacht habe, doch ohne Fleiß und Ausdauer wird es nichts. Man sollte sowas nicht dem Zufall überlassen. Ich bin gespannt was meine Zeit mir so bringt und was für Türen sich mir öffnen. Also passt alle schön in der Schule auf ;)
    Ps. Hab meine 1ste Ausbildung geschmissen und bin jetzt Azubi beim größten Arbeitgeber Thüringens.

    Antwort hinterlassen
  3. Hey Andreas,

    wirklich sehr wichtige Punkte, die du hier ansprichst. Ich finde jedoch, dass es genau so dazu gehört sich selber besser kennen zu lernen und herauszufinden, wer man wirklich ist – was seine wahren Stärken sind. Denn wenn man nicht auf seinen Stärken und Interessen aufbaut wird man definitiv kein Erfolg haben, egal wie hart und fokussiert man arbeitet. Langfristig sollte man definitiv die Natur unserer eigenen Persönlichkeit mit einbeziehen, um Erfolg zu haben. Trotzdem sind alle hier angesprochenen Punkte genau so essentiell.

    Beste Grüße,
    Lukas :)

    Antwort hinterlassen
  4. Hi – da ist was dran, was Du schreibst! :-) Wenn man diese Punkte im Hinterkopf hat, kommt man schon ein gutes Stück weiter!

    Was ich auch immer klasse finde ist, sich mit Gleichgesinnten zusammen zu tun. Wir fangen grade an regionale Clubs zu aufzubauen. Wo man sich trifft – nicht nur virtuell! Wo wir zusammen und doch jeder an an seinen eigenen Zielen arbeiten – wir unterstützen uns eben – motivieren – empfehlen uns – gemeinsam ist man stärker!! :-)
    Falls jemand Lust hat mal reinzuschnuppern – ich selbst leite den Club in Wuppertal. Vielleicht sieht man sich ja mal! Wäre klasse!
    Hier ist die Internetseite: http://www.vip-coaching-club.com/af/5268

    Antwort hinterlassen
  5. Hey Andreas,

    zu Punkt eins muss man sagen, dass er so viel mehr bewirken kann, als man zunächst vermutet. Mich persönlich hat dieser Punkt so unfassbar weit gebracht, weil ich durch das zwei Stunden früher aufstehen im Gegensatz zu allen anderen ganze zwei Stunden mehr Zeit hatte, an meinen Zielen zu arbeiten.

    Meistens hatte ich am ende dann noch einen entspannenden Abend vor mir und wurde trotzdem mit allem fertig, was ich vor hatte. Dieser Punkt ist also wirklich mächtig. Kleiner Tipp wenn man damit Probleme hat: Sobald der Wecker klingelt, sollte man SOFORT aus dem Bett steigen. Dann ist man auch nicht verschlafen. Wenn man allerdings noch ewig liegen bleibt, ist das in dem Fall nicht sehr effektiv. Auf meinem eigenen Blog, http://kevinkowsky.de/, muss ich auch mal was dazu verfassen. Echt ein spannendes Thema.

    Vielen Dank Andreas für diesen Artikel. So kleine Tipps kann man immer wieder gebrauchen. Liebe Grüße, Kevin Kowsky.

    Antwort hinterlassen
  6. […] Schneller erfolgreich werden, aber wie? 5 Tipps für mehr Erfolg in kürzerer Zeit […]

    Antwort hinterlassen

  Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf + siebzehn =

X Schließen